SSG Humboldt Judo | Wettkampfbericht Berliner Einzelmeisterschaft und DEKRA-Turnier Bad Belzig 01./02.06.2018
1693
post-template-default,single,single-post,postid-1693,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Wettkampfbericht Berliner Einzelmeisterschaft und DEKRA-Turnier Bad Belzig 01./02.06.2018

Wettkampfbericht Berliner Einzelmeisterschaft und DEKRA-Turnier Bad Belzig 01./02.06.2018

Obgleich die Berliner Einzelmeisterschaft für uns als Breitensportverein nicht zu den Zielturnieren gehört, stellten sich dieses Jahr 9 Kämpferinnen und Kämpfer aus der Alterklasse U11 diesem recht hoch besetzten Wettkampf.

Am 2.06. im Sportforum in Berlin kämpften:

Sophie Bahr – 40kg
Jayden Vach – 31kg
Samuel Giehre – 34kg
Arne Diettrich -34kg
Ruben Dörendahl – 29kg
Alexander Müller – 29kg
Oliver Brezing – 27kg
Florian Feierabend – 34kg
Kingsten Kiekbusch +43kg

Obwohl wir dieses Mal keine Medaillen oder Platzierungen erringen konnten gab es durchaus Kampferfolge und viele lehrreiche Situationen auf der Matte. Die Kämpfer auf der Kampffläche, die Betreuer am Mattenrand und die Eltern auf den Tribünen stellten sich tapfer allen Gegner und den gefühlten 40°C in der Halle. Gemeinsames Schwitzen und Anfeuern war angesagt.

 

Am 01.06. fuhren Nicole Kätel und Felix Gerstel auf eigene Faust zum DEKRA-Turnier nach Bad Belzig. Ausgetragen wurde ein Seniorenturnier in der Ü30, Ü40, und Ü50.
In der Ü30 konnte Nicole den ersten Platz erringen, Felix den dritten Platz.