SSG Humboldt Judo | Mitgliedschaft
820
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-820,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Mitgliedschaft

Mitgliedschafts- und Beitragsordnung

(gültig ab 25.09.2017)

Bankverbindung

 

  • SSG Humboldt
    Commerzbank Berlin
    IBAN: DE87 12040000 0913296000                BIC: COBADEFFXXX

Beitragshöhe                     15,-€ pro Monat

 

  • zahlbar monatlich mit Dauerauftrag
  • Überweisungen bitte quartalsweise, also 45,-€/Quartal bis spätestens zum 15. des ersten Monats im Quartal
  • Zahlungsnachweise bitte vorlegen

Rabatte   

                             

  • ein Monatsbeitrag bei Zahlung des Jahresbeitrages bis zum 31. Januar des Jahres
  • ein Monatsbeitrag Familienrabatt für jedes weitere Mitglied, bei einer Mitgliedschaft von mindestens 6 Monaten zum Ende des Jahres

Verwendungszweck

 

  • bitte unbedingt nachfolgende Angaben machen – wir können den Zahlungseingang sonst nicht finden bzw. zuordnen
  • Name des Kindes (nicht der Eltern), Abt. Judo, Name des Trainers, Quartals- und Jahresangabe (Beitrag wofür)!!!

Probetraining

 

  • möglich sind maximal 3 Trainingseinheiten!
  • Erfolgte der Beginn des Probetrainings vor dem 15. eines Monats, so muss nach dem Beitritt für diesen Monat rückwirkend der normale Beitrag entrichtet werden.

Beitrittsgebühr

 

  • einmalig 30,-€
  • Ermäßigung von 15,-€ bei Familienmitgliedern im Verein und bei Vereinswechsel

Kündigung

 

  • bitte in schriftlicher Form
  • Kündigungsfrist zum Ende des Folgemonats

Prüfungsordnung

 

  • Durch Beschluss der Vorstands- und Trainerversammlung vom 25.09.17 gilt seit dem 01.09.2017 eine neue Regelung für eine Zulassung zur Gürtelprüfung.
  • Es müssen vorhanden sein:
    • eine mindestens 6-monatige Mitgliedschaft in der SSG Humboldt/Judo
    • eine vollständige Beitragszahlung
    • ein Judopass mit durchgängig gültiger Jahresmarke
    • regelmäßige Trainingsteilnahme
    • mind. fünf Wettkampfpunkte im laufenden Schuljahr (Pro aktiver Teilnahme an einem Turnier gibt es 1 WKPkt. Diese Regelung gilt nicht für die Prüfung zum weiß/gelben Gürtel.) Die Wartezeit für Sportler ohne gültige Kampfpunkte beträgt mind. 24 Monate!
    • technisches Können und persönliche Reife (werden durch das Trainerteam eingeschätzt)
  • Ausnahmen:
    Langwierige Erkrankungen, Verletzungen, oder Umstände, die vom Sportler nicht zu vertreten sind, wodurch oben genannte Punkte nicht erfüllt werden konnten. (In diesem Fall wird eine begründete Einzelfallentscheidung durch das Trainerteam gefällt.)
  • In der Regel finden die Gürtelprüfungen jeweils zum Schuljahresende statt.