SSG Humboldt Judo | Wettkampfbericht Offene Marzahner Meisterschaft am 6.11.21
4810
post-template-default,single,single-post,postid-4810,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Wettkampfbericht Offene Marzahner Meisterschaft am 6.11.21

Wettkampfbericht Offene Marzahner Meisterschaft am 6.11.21

Am vergangenen Samstag waren die Kämpfer der U13 beim Sichtungsturnier in Marzahn angetreten. Aufgrund der Corona-Regeln traten die Gewichtsklassen zeitlich versetzt an, so dass das Turnier insgesamt sehr ruhig und angenehm vonstatten ging. Auch war die Wartezeit für Trainer und Kämpfer sehr überschaubar, was die Belastung für alle deutlich minimierte!
In zahlreichen regulären und Freundschaftskämpfen zeigte unsere erfahrenen Wettkämpfer ihr Können und dass sie die „Corona-Lücke“ wieder geschlossen haben. Trainerin Katrin Schneider in einer Stellungnahme:“…hier hat sich gezeigt, dass wir wieder zurück sind… wir spielen in der Liga wieder mit“.
Wir gratulieren zu den gezeigten Leistungen!

Die Teilnehmer und Ergebnisse:

Jonathan Davidovitz – Bronze
Nico Uhlenhut
Sebaastian Mayr
Arne Diettrich – Silber
Janno Schneider – Gold
Samuel Giehre – Bronze
Kingsten Vietz – Bronze
Tim Kätel
Jannis Hanack
Lilly Steenborg – Gold
Lea Nawe – Silber
Jolina Federlechner – Silber