SSG Humboldt Judo | Wettkampfbericht Neptun-Cup Rostock 30.09.2018
1988
post-template-default,single,single-post,postid-1988,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Wettkampfbericht Neptun-Cup Rostock 30.09.2018

Wettkampfbericht Neptun-Cup Rostock 30.09.2018

Am vorigen Wochenende ging es für unsere Nachwuchsjudoka wieder einmal an die Ostsee zum Neptun-Cup des JCK Rostock – eine Reise, die ohne die zahlreiche Unterstützung vieler Eltern und der Bildung von Fahrgemeinschaften auch diesmal nicht möglich gewesen wäre. Dafür ein fettes Dankeschön!

Der lange Tag und der große Einsatz von Sportlern und Unterstützern auf und neben der Matte hat sich ausgezahlt: In einem Turnier mit 350 Teilnehmern aus 35 verschiedenen Vereinen belegte die SSG Humboldt einen ausgezeichneten 4. Platz mit 56 Punkten (der Siegerverein hatte 60 Punkte). Wir gratulieren allen unseren Kämpfern zu dieser Leistung!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

U9

Jolina Federlechner – Gold
Lilly Steenborg – Gold
Nico Uhlenhut – Gold
David Tchoudja – Gold
Nele Walther – Silber
Moritz Jahn – Silber
Tim Kätel – Silber
Damjan Vanjek – 5. Platz

U11

Janno Schneider (-38 kg) – Silber
Sophie Bahr (-44 kg) – Bronze
Jayden Vach
Ruben Dörendahl
Samuel Giehre
Florian Feierabend

U13

Jessica Wohlrab (-40 kg) – Bronze
Hanna Schneider

U15

Charleen Müller
Nele Dittrich