SSG Humboldt Judo | Wettkampfbericht Mazda-Cup Potsdam 01./02.09.2018
1908
post-template-default,single,single-post,postid-1908,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Wettkampfbericht Mazda-Cup Potsdam 01./02.09.2018

Wettkampfbericht Mazda-Cup Potsdam 01./02.09.2018

Am letzten Wochenende fand in Potsdam-Babelsberg der alljährliche Mazda-Cup mit reger Beteiligung der Judoka der SSG Humboldt statt. Das Turnier war gut organisiert mit zügigem Ablauf und vielen erfolgreichen Kämpfen für unserer Sportler, besonders im Kinderbereich konnten viele Medaillen errungen werden. Auch die Jugend stellte sich tapfer der Konkurrenz und zeigte schöne Kämpfe, auch wenn hier kein Edelmetall errungen werden konnte.

Die Ergebnisse im Überblick:

U9

Lilly Steenborg (-21,7 kg) – Gold
Moritz Martens (-29,3 kg) – Gold
David Tchoudja (-40,1 kg) – Gold
Nele Walther (-41 kg) – Silber
Jolina Federlechner (-32,3 kg) – Silber
Tim Kätel (-32,6 kg) – Silber
Nico Uhlenhut (-21,4 kg) – Bronze

U11

Kingsten Kieckbusch (-46 kg) – Gold
Alexander Müller (-31 kg)
Janno Schneider (-37 kg) – 5. Platz
Jayden Vach (-31 kg)
Arne Diettrich (-34 kg)
Samuel Giehre (-37 kg)
Ruben Döhrendahl (-29 kg)

U13

Jessica Wohlrab (-40 kg) – 5. Platz
Steve Kätel (-46 kg)

U15

Nele Diettrich (-52 kg)