SSG Humboldt Judo | Wettkampfbericht Mazda-Cup 16./17.09.2017
665
post-template-default,single,single-post,postid-665,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Wettkampfbericht Mazda-Cup 16./17.09.2017

Wettkampfbericht Mazda-Cup 16./17.09.2017

Der erste Wettkampf der neuen Saison liegt hinter uns und zahlreiche unserer Judoka haben sich der Herausvorderung gestellt. Der Mazda-Cup ist ein größeres Turnier, dieses Jahr mit 640 Teilnehmern aus 10 Bundesländern sowie Gästen aus Polen und Tschechien.

[Best_Wordpress_Gallery id=“14″ gal_title=“Mazda-Cup 2017″]

 

Die Erfolge können sich dafür sehen lassen:

U9
Sophie Bahr – Gold
Lilly Steenborg – Gold
Samuel Giehre – Bronze
Oliver Brezing – Bronze
Tim Kätel – Bronze
Ruben Dörendahl – Bronze
Moritz Jahn – Bronze
Summer Seibert – Bronze
Mileah Schürrmann – Bronze
Nele Walther – Bronze
Liah Wagner – Bronze

U11
Lena Wagner – Silber

U13
Angelina Schürrmann – Bronze
Hanna Schneider – Bronze
Jessica Wohlrab – Bronze

U15
Neele Wagner, -40 kg – Silber
Murad Miller, -50 kg, – Silber
Charleem Müller, -44 kg, – Bronze

Mannschaftswertung:
U9 – Platz 5 von 29
U11 – Platz 20 von 27
U13 Platz 15 von 25
U15 Platz 9 von 24

Unter den Kämpfern der U9 gab es drei Judoka, die sich das erste Mal mutig einem Wettkampf gestellt haben. Wir sind zufrieden mit allen Teilnehmern an unserem Einstieg in die neue Wettkampfsaison, gratulieren allen Medaillengewinnern und hoffen auf viele weitere gute und erfolgreiche Wettkämpfe!