SSG Humboldt Judo | Eindrücke von der Trainingswoche während der Herbstferien 2019
3410
post-template-default,single,single-post,postid-3410,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Eindrücke von der Trainingswoche während der Herbstferien 2019

Eindrücke von der Trainingswoche während der Herbstferien 2019

 – Bericht von Katrin und Jan –

In der zweiten Herbstferienwoche vom 14.10.-18.10.19 trafen sich die Unermüdlichen unserer Wettkämpfer und Trainer zu einem weiteren Techniktraining in unserer Turnhalle. 22 Judoka zwischen 6 und 14 Jahren trainierten fünf Tage lang fleißig in zwei Gruppen. Geleitet wurde das Training von Katrin Schneider und Silvana Wohlrab.
Auf dem Programm standen vor allem technische, aber auch konditionelle und wettkampforientierte Inhalte. Ebenso bereiteten sich einige wenige Sportler gezielt auf ihre Gürtelprüfung vor.

In der gesamten Woche wurden wir unterstützt von einem Elternteil: Polina Diettrich, ausgebildete Physiotherapeutin, übernahm Abschnitte des Trainings für psychomotorische Übungen und arbeitete anschließend speziell und gezielt mit einzelnen Kindern und Jugendlichen. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, viele gemeinsame Spiele und ein Kinobesuch im Rahmen des Trainingslagers trugen zu einer guten Stimmung bei.

Am Ende erhielten wir in der Woche noch Besuch aus dem Bezirksamt. Eingeladen hatten wir den Fraktionsvorsitzenden der SPD in Lichtenberg, Herrn Kevin Hönicke auf seiner Herbsttour 2019. Hier ging es u.a. darum, Herrn Hönicke unseren Verein vorzustellen, der im Bezirk seit nunmehr fast 30 Jahren wertvolle Arbeit leistet, aber auch die anstehende Problematik bezüglich der Sanierung unserer Trainingsstätte näher zu bringen.
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Herrn Hönicke und seinen Mitarbeiter Herrn Einecke, die sich viel Zeit für uns genommen hatten. Wir bleiben in Verbindung.

Als Finale der Trainingswoche fand am Freitag für fünf Sportler eine Gürtelprüfung statt.
Wir gratulieren:

  • Jolina Federlechner, Nico Uhlenhut und Max Mescha zum gelb/orangenen Gürtel,
  • Jayden Vach zum orangenen Gürtel
  • Steve Kätel zum bestandenen ersten Teil der Grüngurtprüfung (die Prüfung des Katateils erfolgt nach Absolvierung der beiden Kata-Herbstlehrgänge)

Rundherum war es wieder eine gelungene Woche.